Carbon Monocoque: Good vibrations...

Der Monocoque geht direkt aus dem Blank hervor. Er besteht demzufolge aus Karbon und ummantelt einen Hohlraum, so dass keine zusätzlichen Materialien um den Blank gewickelt werden müssen. Damit erreichen wir nicht nur eine Gewichtsersparnis, sondern ermöglichen es, dass die Vibrationen des Köders und die Bisse bis ins letzte Glied der Rute transferiert werden. Man fühlt ganz deutlich jede Bewegung des Köders und kann jeden noch so zaghaften Biss mit einem Anhieb beantworten. Die Carbon Monocoque-Konstruktion bietet also die volle Kontrolle über das Geschehen am Köder und eröffnet Shimano dadurch die Möglichkeit, den Anglern noch sensiblere Ruten für ein breites Spektrum an verschiedenen Angel-Disziplinen anzubieten.