S.T.C. (Shimano Travel Concept) brings you a world of possibilities! 

Das Angeln auf Reisen in weit entfernten Ländern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Normale Ruten mit einem großen Packmaß sind dabei jedoch sehr unvorteilhaft. Nicht nur, dass die meisten Fluggesellschaften heutzutage zusätzliche Gebühren für das Einchecken von großen und sperrigen Gepäckstücken verlangen, sondern in der Regel gehören Rutenrohre zu den allerletzten Dingen, die bei der Gepäckausgabe erscheinen. Zudem haben Rutenrohre die lästige Angewohnheit, verloren zu gehen oder zurückgelassen zu werden und dadurch erst später an dem Reiseziel anzukommen.  

Deshalb sind Angler seit vielen Jahren große Fans der mehrteilige Shimano S.T.C. (Shimano Travel Concept) Angelruten. Ruten, die leicht in eine Reisetasche mittlerer Größe passen oder sicher im Kofferraum eines Autos Platz finden. Shimano S.T.C. Ruten werden bei unzähligen Gelegenheiten verwendet, um damit an zahlreichen Orten auf der ganzen Welt zu fischen. In Norwegen werden damit riesige Kabeljau und Heilbutte gefangen; Thunfische in den Tropen, zusammen mit hart kämpfenden Roosterfish, riesigen Stachelmakrelen, Tarpunen und unzähligen anderen stark kämpfenden Arten.

Wie man es erwartet, werden Shimano S.T.C. Ruten nach dem höchsten Standard und in bester Qualität gefertigt, so dass es kaum möglich ist, ihre Aktion, Power und Rückmeldung von traditionellen zweiteiligen Ruten zu unterscheiden. Die S.T.C Reiseruten haben mittlerweile eine große Fangemeinde und bisher haben uns noch keine Berichte erreicht, dass es jemals einen Rutenbruch gegeben hat, der auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass diese Ruten aus vier, fünf oder sechs einzelnen Segmenten bestehen.

Sicherlich haben wir bereits einen sehr hohen Standard im Bereich der Reiseruten etabliert, doch die neuesten S.T.C. Ruten werden zweifellos die Messlatte in diesem schnell wachsenden Sektor noch höher legen.

>> ZU DEN PRODUKTEN